"Wenn du die Absicht hast, dich zu erneuern, tu es jeden Tag." – Konfuzius
               

Seit mehr als zwanzig Jahren bin ich als Berater im Bereich SAP Software im In- und Ausland für international tätige Konzerne und größere mittelständische Unternehmen schwerpunktmäßig in der Energiewirtschaft tätig. 

Dabei berate ich Netz- und Vertriebsgesellschaften, Messstellenbetreiber und deren IT - Dienstleister bei allen Fragen in Bezug auf die Umsetzung neuer Gesetze und Vorgaben der Bundesnetzagentur (BNetzA).

Des Weiteren berate ich u.a. auch Kunden aus den Branchen Chemie, Pharma, Raffinerie, Maschinenbau, Automotive, Luft- und Raumfahrt, Logistik, Handel und der Immobilienwirtschaft.

Mein Leistungsportfolio umfasst:

- SAP Beratung, Konzeption, Einführung, Cut-Over Management, Training, Roll-Out Szenarios, Teilprojekt- und Projektleitung bei SAP R/3 und S/4 HANA Projekten

- Umsetzung gesetzlicher und Bundesnetzagentur Vorgaben im SAP R/3 IS-U und den CORE-Systemen

- Machbarkeitsstudien zur Auswahl von SAP- und Fremdsoftware und deren Anbindung an SAP-Systeme

- Unterstützung bei Software - oder Dienstleistungs - Ausschreibungen u.a. nach EU-Richtlinien

- Durchführung von SAP Migrationen (SAP zu SAP, extern zu SAP) Green Field, Konvertierung oder Transformation

- Erstellung von SAP-Konzepten (Lastenheft / Pflichtenheft), Roadmaps und  POC's (proof of concept)

- Unterstützung bei der Erstellung von kaufmännischen SAP Dienstleistungsangeboten gegenüber Kunden

- Strategische Beratung zur Optimierung der Geschäftsprozesse

- Einführung und Anbindung von Workforce Management Systeme an SAP

- Stammdatenmanagement, Aufbau von Klassensystemen nach ecl@ss Richtlinien

- Interims Management 

- ... und einiges mehr auf Anfrage.

Ich unterstütze Kunden bei allen offenen und unklaren Fragen in Bezug auf die Anwendung gesetzlicher Vorgaben und deren Abbildung in SAP-Software, die Vertragsgestaltung der lizenzierten SAP Software mit ihrem Dienstleister oder der SAP direkt, die Umsetzung von SAP Projekten, das Controlling der Kosten bis hin zur strategischen Optimierung der Geschäftsprozesse.